LibreOffice/OpenOffice: Standardschriftart festlegen

Die Standardschriftart in LibreOffice bzw. OpenOffice kann auf eine andere Schriftart geändert werden. Das erspart ständiges umstellen bei neuen Dokumenten. Der Änderungsvorgang ist bei LibreOffice und OpenOffice identisch.

Dazu muss in das Menu ExtrasOptionen navigiert werden. Im Navigationsbaum auf der linken Seite des aufpoppenden Fensters auf LibreOffice WriterGrundschriftarten (westlich) klicken.

Optionen -> Writer -> Grundschriftarten

Optionen -> Writer -> Grundschriftarten

Dort kann nun für jede Art des Absatzes eine bestimmte Schriftart vorgegeben werden. Empfehlenswert sind nicht mehr als zwei verschiedene Schriftarten zu nutzen, um das Erscheinungsbild des Dokuments nicht zu stark zu verfremden. Auch sollten immer gleiche Schrifttypen (seriefenlos, mit Seriefen, …) verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere