Supportende für Windows 8 – Upgrade empfohlen

Nutzer von Windows 8 sollten aufpassen und handeln: Der Support lief gestern am 12. Januar 2016 aus. Nutzern wird eine Aktualisierung auf Windows 8.1 oder Windows 10 geraten. Damit gesellt sich Windows 8 zu einem seiner Vorgänger, Windows XP. Sollte sich nun jemand fragen, warum das bei Windows 8 so schnell ging, so kann das leicht mit „Windows 8.1 ist Schuld!“ beantwortet werden.

Supportende für Windows 8

Normalerweise hat ein Windows-Betriebssystem laut dem Windows lifecycle fact sheet fünf Jahre lang nach Erscheinen des Systems einen sog. „mainstream support“. In diesem Zeitraum werden mit Updates neue Funktionen und Verbesserungen implementiert. Nach Ablauf dieser fünf Jahre folgt ein weiterer Update-Zyklus, der sich „extended support“ nennt. Auch dieser dauert fünf Jahre an. Allerdings werden dann nur noch sicherheitsrelevante Updates ausgerollt, neue Features bleiben dem System dann verwehrt. Voraussetzung für Updates ist immer die aktuellste Version, was im Falle von Windows 8 nicht mehr gegen bist. Hier hat Windows 8.1 vor zwei Jahren das Zepter übernommen. Windows 8.1 erhält noch bis zum 9. Januar 2016 grundlegenden (mainstream) und bis zum 10. Januar 2023 erweiterten (extended) Support

Internet Explorer 7, 8, 9 und 10

Zudem entfällt heute auch der Support für alle Internet Explorer-Versionen, die kleiner als Version 11 sind. Laut ComputerWorld nutzen schätzungsweise noch über 300 Millionen Nutzer den Internet Explorer 7, 8, 9 und 10. Auch Version 6 spitzelt vereinzelt in diversen Statistiken durch. Das letzte Update für diese Versionen ist KB3123303, das eine entsprechende Warnmeldung bei weiterer Nutzung anzeigt.

Kostenloses Upgrade empfohlen

Microsoft stellt allen Windows 8-Nutzern ein kostenloses Upgrade auf Windows 8.1 über den Windows Store zur Verfügung. Wer in den Genuss von Windows 10 kommen möchte, das noch bis Ende Juli diesen Jahres kostenlos zur Verfügung steht, braucht zwangsläufig Windows 8.1. Der nächste Abschusskandidat ist übrigends Windows Vista. Der mainstream support lief bereits im April 2012 ab, der extendes support endet am 11. April 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.